Vergleich der Kameratasche Amazon Basics Große L und der Cullmann AMSTERDAM Maxima 520 Tasche

★ Amazon Basics – Große L Umhängetasche https://amzn.to/340NOtT
★ Amazon Basics – Mittlere Schultertasche https://amzn.to/3srhxFU
★ CULLMANN Maxima 520 Kameratasche https://amzn.to/3svIKHz
★ CULLMANN Maxima 335 Kameratasche https://amzn.to/340lQ1x
★ CULLMANN Maxima 235 Kameratasche https://amzn.to/3IwqvHu
★ 2X Blumax Akku DMW-BLF19E 2040mAh + Doppel-Ladegerät https://amzn.to/3hqfUlC
★ Panasonic H-RS100400E9 Leica Objektive 100-400mm https://amzn.to/3C0h3cN
★ Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro https://amzn.to/3C8yMz2
★ Sigma 150-600mm F5,0-6,3 DG OS HSM https://amzn.to/3HoKne5
★ Canon Zoomobjektiv EF-S 17-55mm https://amzn.to/3C0Ux3E
★ Samsung T7 Portable SSD – 500 GB https://amzn.to/3IyvMOA
★ SMALLRIG Montagehalterung Samsung T5 SSD https://amzn.to/35CkmL3
★ Sigma 210101 18-35mm https://amzn.to/35AXmfs

Die mit Sternchen (★) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Die Tasche von Amazon Basic

Aktuell habe ich Hauptsächlich diese zwei Kamera Taschen im Einsatz. In den letzten Jahren, unter anderem bei Urlauben in Rom und Schottland hat mir die Lumix GH5 gute Dienste geleistet. Sicher aufbewahrt, mit sämtlichem Zubehör war sie immer in einer Kameratasche aus der AmazonBasic Serie in grösse L. 

Für meine neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro habe ich mich für die CULLMANN AMSTERDAM Maxima 520 entschieden. Diese beiden Taschen möchte ich ihnen in diesem Video kurz vorstellen und welche Zubehöre ich damit so mit mir rum trage bzw. Einsätze. Unter dem Video habe ich das alles mal verlinkt, wenn Ihnen das eine oder andere gefallen sollte.
Ich beginne mit der Kameratasche von Amazon, die ich in den letzten Jahren zu schätzen gelernt habe. Diese gibt es in einer mittleren und grossen Variante, wobei diese mit einer Länge von 30cm und einem Gewicht von gut 700 Gramm die Größe ist. 

Die beiden Halteschlaufe sind per Klettverschluss verbunden. Die Tasche besitzt einen gepolsterten Tragegurt und an den Seiten sehr geräumige Taschen in denen sich viel Zubehör verstauen lässt. 

Sie besteht aus sehr strapazierfähigen Material und mit dem überlappenden Deckel ist der Inhalt gut vor Nässe bei einem kleinen Regenguss geschützt.

Die Tragegriffe sind mittels Klettverschluss miteinander verbunden und wenn dieser gelöst wird, lässt sich die Tasche gut an dem Griff eines Trolleys befestigen und auch ein kleines Stativ habe ich dazwischen schon transportiert.

Die Verschlüsse sind zwar sehr einfach ausgeführt, aber durchaus zweckmässig und rasten immer wieder verlässlich ein. Oft ist eben die einfachste Konstruktion auch die sicherste und verlässlichste.

In der Tasche ist ausreichend Platz, zum Beispiel für eine Lumix GH5 mit Batteriegriff und aufgeschraubtem 12-60mm Objektiv, die sowohl bei Foto- als auch Videoaufnahmen eine gute Wahl ist.

Als Telezoom benutze ich mit ihr ein Panasonic 100-400mm Objektiv, das besonders bei 400 mm sehr scharfe Aufnahmen mit einer ausgezeichneter Bildqualität abliefern kann.

Für eine gute Ausleuchtung in Innenräumen darf natürlich auch ein Blitz wie dieser von Godox nicht fehlen, den ich allerdings seltener einsetze. Da verwende ich ein externes Mikrofon mit Windschutz schon etwas häufiger.

Vorne an der Tasche befindet sich eine großes Fach mit Reißverschluss, dass Ausreichend Platz für Akkus, Ladegerät oder Batterien für den Blitz hat. Wem dieser nicht genug sein sollte, der findet rechts und links weitere Taschen die man auch gut erreichen kann, wenn die Tasche an der Schulter hängt.

Mit einer alltagstauglichen Verarbeitung und ihrem günstigen Preis bieten die Tasche ausreichend Platz für alles, was ein Hobby Filmer oder Fotograf braucht. Mit dem gepolsterten Schultergurt ist sie zudem angenehm zu tragen, wenn dieser auch bei längeren Touren noch etwas besser ausgeführt sein könnte.

Tasche CULLMANN AMSTERDAM Maxima 520

Nun zu meiner neuen Tasche von Cullmann, dem Typ Amsterdam Maxima 520, den ich für meine Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro gekauft habe. Diese ist mit ihren 36cm Länge 6 cm grösser als die Tasche von AmazonBasic und hat ein eckiges Design mit einer größtmöglichen Ausnutzung für den Innenraum. Cullmann ist eine seit jahrzehnten bekannte Marke, wenn es um hochwertige Kamera Taschen geht. Sie hat zwei Fronttaschen, die mit einem Klettverschluß gesichert sind. Auf der anderen Seite befindet sich eine Schlaufe für den Transport am Griff eines Koffer Trolleys.

Die Griffe der Schlaufen sind leicht magnetische und finden so gut ihren Weg zueinander.
Ein wetterfester Reißverschluss schützt den Inhalt vor Regen und wenn dieser geöffnet wird, offenbart sich auch das besondere der Tasche, die sich wie ein Arztkoffer öffnet und ohne lästigen Deckel den Zugang zum Inhalt freigibt. Auch diese Tasche hat einen gepolsterten Schultergurt. der aber im Gegensatz zu der Tasche von AmazonBasic an den Ecken angebracht wird. Der geräumige Innenraum lässt sich mit den Kletteinteilungen den eigenen Bedürfnissen, bzw. der grosse der zu verstauenden Kamera anpassen. 

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro hab ich ohne Objektiv verstaut. Sie ist deutlich größer als die Lumix GH5, würde aber natürlich auch mit Objektiv hineinpassen. Auch den Batteriegriff für zwei zusätzliche Akkus habe ich hier separat gelassen. Das Sigma 18-35 bietet einen sehr hohe Qualität und in Verbindung mit der 6K Pro können professionelle Aufnahmen aus ruhiger Hand oder mit dem Stativ mühelos erstellt werden.
Im Gegensatz zu dem Objektiv von Sigma hat das Canon Zoomobjektiv 17-55mm einen Bildstabilisator, welcher bei Aufnahmen aus der Hand mit der Blackmagic 6K Pro natürlich hilfreich ist, da diese ja keinen eingebauten Bildstabilisator hat.

Dann hab eich hier noch ein Canon 24-105, dass aber keine Eignung für Vollformatsensoren hat und dadurch einen starken Crop Faktor besitzt. Dann habe ich noch ein Doppelladegerät von Blumax und 2 passende Kamera Akkus in der Tasche. Zu guter letzt dann noch ein externe Samsung SSD Festplatte mit einer Halterung von SMALLRIG mit USB-C Kabel. 

Sicher werde ich diesen Inhalt noch ändern, aber die Tasche ist auf alle Fälle groß genug um alles Standardzubehör neben der Blackmagic 6K Pro aufzunehmen. Das Arzttaschenprenzip bei einer Kameratasche zu verwenden, war eine ungewöhnliche Idee bei der Tasche von Cullmann, aber so kommt man prima an alles heran, auch wenn man die Tasche umgehängt hat.