Gardena EcoLine Viereckregner – Damit der Garten nicht zur Wüste wird!

★ Gardena EcoLine Viereckregner https://amzn.to/3nwcTTH
★ Gardena smart Water Control https://amzn.to/3nuiDxc
★ Gardena Viereckregner ZoomMaxx https://amzn.to/3yvHrv3
★ Gardena Wand-Schlauchbox RollUp L 30 m https://amzn.to/3ya34Qb
★ Gardena Hauswasserautomat 4000/5E https://amzn.to/3yo3tA4
★ Gardena Hauswasserautomat 5000/5E LCD https://amzn.to/3y2ahSy
★ Gardena Saugschlauch-Anschlussstück 19 mm https://amzn.to/3xVzsG9
★ Gardena smart system Start-Set https://amzn.to/3NvigNu
★ Gardena Premium SuperFLEX Schlauch 13 mm https://amzn.to/3On28is

Die mit Sternchen (★) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Angebot
Gardena EcoLine Viereckregner: Rasensprenger zur Bewässerung von Flächen von 90 bis 220 m², Reichweite 7 bis 17 m, Sprengbreite bis 13 m, hergestellt aus recyceltem Material (18920-20)
  • Gleichmäßige Bewässerung: Für eine gleichmäßige und zuverlässige Bewässerung von kleinen Rasenflächen mit einer quadratischen oder rechteckigen Fläche von 90 bis 220 m²

Letzte Aktualisierung am 21.11.2022 um 13:45 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Einfach, klein und sehr effektiv

Wenn der Sommer ein guter Sommer ist, dann hat er auch viele Sonnentage und bevor der Rasen ausgetrocknet ist, sollte er Bewässert werden, um ihn am leben zu erhalten.
Dazu habe ich mir den Viereckregner aus der Gardena EcoLine gekauft. Bei der EcoLine wird zu mindestens  65% recycelter Kunststoff eingesetzt, was Gardena auf dem Karton auch nicht verschweigt. 

Mit dem Viereckregner kann, wenn der Druck stimmt eine 220 m2 grösse Fläche bewässert werden, was sich aus einer maximalen Breite von 13 Metern und einer Länge von 17 Metern ergibt. Mit meinem neuen Hauswasserautomaten von Gardena, dessen Montage und Inbetriebnahme ich im letzten Video gezeigt habe, werden diese Werte auch ohne Probleme erreicht. Das Video habe ich oben rechts für alle verlinkt, die es noch nicht gesehen haben.

Diese kleine Konstruktion verteilt das Wasser nicht nur sehr genau und zuverlässig, sondern es macht auch Spaß dabei zuzusehen. Wie bei einem Wasserspiel oder einem Springbrunnen, nur eben ohne Becken.

An der Wasseranschluss Seite befindet sich ein Filtersieb, dass bei nachlassender Leistung als erstes Kontrolliert und gegebenenfalls gereinigt werden sollte, bevor man auf die Suche nach anderen Fehlern geht. Bei mir wäre das dann der Filter im Hauswasserautomaten, aber bis jetzt hatte ich da keine Probleme. Wenn die beiden Einstellungen an dem Regner ganz nach außen gestellt sind, wird der größtmögliche Bereich abgedeckt. Alternativ dazu kann der Strahl aber auch nur in eine Richtung gelenkt werden, wenn eine der Einstellungen nach oben gestellt wird, aber das zeige ich gleich noch.

Zur Steuerung habe ich das Gardena smart Water Control eingesetzt, das im Lieferumfang meines Mähroboters gewesen ist. Wird an diesem die Taste einmal gedrückt, erscheint die Kontrolleuchte für die Internetanbindung oben und unten die für die integrierte Batterie. Beim zweiten Drücken öffnet sich das Wasserventil und wird beim erneuten drücken wieder geschlossen.

Viel komfortabler und auch von überall gehts über die App von Gardena, wo nach dem betätigen des Startbuttons die Dauer der Bewässerung ausgewählt, bzw. eingegeben werden kann und schon sprudelt das Wasser. Im Bereich Zeitplan lässt sich zur Bewässerung auch ein komplettes Wochenprofil mit Tagen und Zeiten festlegen, wenn man das möchte, wobei die Eingabe wirklich einfach und Selbsterklärend gestaltet ist.

Unter dem Video finden Sie übrigens einen Link zu dem Viereckregner und auch zu anderen Geräten von Gardena, die es im Sonderangebot über Amazon gibt, wenn sie daran interessiert sind.

Die Leistung des kleinen Teiles hat mich beim ersten Mal schon etwas verblüfft, denn ich könnte mir nicht vorstellen, wie damit 220 m2 bewässert werden können! Aber sehen sie selbst, ich finds beeindruckend und irgendwie auch schön und entspannend beim zusehen.

Bei meinem Video zu der Schlauchtrommel von Gardena könnte ich vor ein paar Wochen feststellen, wie gefräßig mein Mähroboter wird, wenn er einen Wasserschlauch wittert, womit sich ein Schlauch auf dem Rasen als keine gute Idee erwiesen hat, solange er unterwegs ist.

Um das zu vermeiden lässt sich sich der Viereckregner zum beispiel auf einem Weg platzieren und deckt dann mit der richtigen Einstellung nur einen Bereich des Rasens ab, wie hier zu sehen ist. So geht dann beides Mähen und Bewässern und der Schlauch bleibt auch ganz.

Okay, der ganze Rasen wird so nicht nass. Vielleicht installiere ich irgendwann noch versenkbare Rasensprenger, was das Problem lösen würde. Schauen wir mal. Soweit also mein Video zu dem Gardena Viereckregner. Wenn es ihnen gefallen freue ich mich wie immer über eine positive Bewertung und ein Abo. Ich verabschiede mich bis zum nächsten Mal, wenn wieder etwas unklar sein sollte.