News, Tipps und Tests

Rückstauklappe

Wie baut man eine Rückstauklappe in eine Abflussleitung ein?

Im Keller haben wir eine Dusche für Gäste, bei deren Abfluss es immer wieder mal bei anhaltendem Starkregen zu einem Rückstau kommt, wenn der Abwasserkanal zu voll ist. Das ist keine schöne Sache und zog bisher einen mehrstündigen Reinigungseinsatz nach sich.
Aber damit ist jetzt ein für alle Mal Schluss, denn nun baue ich eine Rückstauklappe in die Abflussleitung ein. Die erste Aufgabe bei diesem Projekt besteht darin, die Abflussleitung unter den Fliessen zu finden und diese freizulegen. Dazu benutze ich meinen Makita Bohrhammer DHR 202 mit einem geeigneten SDS Meisel von Stier.

weiter »
Netvue-Aussenkamera

Was man bei der Montage einer Überwachungskamera berücksichtigen sollte

Hallo, in diesem Video zeige ich Ihnen die Montage und Inbetriebnahme einer Außen Überwachungskamera von Netvue. Viel Spass dabei. Ich habe bereits einige Kameras von Netvue zur Gebäudesicherung im Einsatz und heute geht es um das Model Vigil und dessen Installation als Aussen Überwachungskamera.
Selbstverständlich verfügt diese über eine FullHD Auflösung, eine Bewegungserkennung, eine Nachtsichtfunktion, 2 Wege Audio und sie ist auch mit Alexa kompatibel, weswegen ich mich bereits vor einigen Jahren, für die erste Kamera von Netvue entschieden habe.

weiter »

Vorschau aufs Archiv

Makita Akku-Gebläse

Das Makita Gebläse DUB184 mit 18 Volt Akku im Schnelltest

Hallo, heute stelle ich Ihnen das 18 Volt Akku Gebläse DUB184 von Makita vor. Viel Spass dabei.
Auch wenn es bis zum Herbst glücklicherweise noch etwas dauert, in dem ein Gebläse ja natürlich seine Hauptsaison hat, schadet es nichts, sich bereits im Sommer damit auszurüsten. Auch in der warmen Jahreszeit fallen manche Blätter und um Wege davon freizublasen, ist ein mobiles Gerät perfekt. Wenn es natürlich auch ums aufsaugen geht, empfehle ich Ihnen mein Video zum Bleck & Decker GW3030, dass ich ihnen rechts oben verlinkt habe.

weiter »
Comfee-Mobiles-Klimagerät

Comfee Mobiles Klimagerät Eco Cool Pro 2.9 kW kurz vorgestellt

Das mobile Klimagerät Comfee Eco Cool Pro, um das es heute geht, ist eine Eigenmarke der international agierenden Firma Midea. Seit vielen Jahren ist sie als OEM Hersteller am Markt aktiv und verfügt damit über viel Erfahrung auf diesem Gebiet.
Es ist für Räume bis 36 m2 bzw. 98 m3 Volumen gedacht und bringt dafür eine Leistung von 2,9 kW mit. Bei Klimageräten gibt es immer auch eine Leistungsangabe in BTU, was für british thermal unit steht und bei diesem Gerät eben mit 10000 angegeben ist. Dies entspricht den 2,9 kW Leistung und ist eben nur eine international gebräuchliche Einheit, die das gleiche aussagt.

weiter »
Makita Kaffeemaschine

Auf einen Kaffee mit der Makita DCM501 Kaffeemaschine

Für jemanden wie mich, der gerne immer und überall frischen Kaffee trinkt und dies auch noch gerne an Orten machen möchte, wo keine 230 Volt Steckdose in der Nähe ist, hat Makita die 18 Volt Kaffeemaschine DCM501 im Programm, ich ich Ihnen heute vorstelle. Die Geräte und Werkzeuge von Makita kommen immer in einer guten Verpackung beim Kunden an und beim Auspacken der Kaffeemaschine findet sich dann auch sofort der Einsatz für handelsübliche Kaffeepads, der noch bei den ersten Versionen der Maschine gefehlt hat. Makitalike ist das Gehäuse und dessen Verarbeitung wirklich Makellos.

weiter »

3 verschiedene Videoleuchten im Test:

Einige der schönsten Fotos der letzten Jahre

Gehört und sehr zu empfehlen

Übersicht der auf diesen Seiten getesteten Produkte:

Letzte Aktualisierung am 04.08.2021

Golftraining und Zubehör: